„Wer einst fliegen lernen will, der muss erst stehn und gehn und laufen und klettern und tanzen lernen - man erfliegt das Fliegen nicht.“

Friedrich Nietzsche

Verhaltenstherapeutische Methoden

In der Verhaltenstherapie werden entsprechend der Vielfältigkeit der behandelten Problemstellungen auch vielfältige therapeutische Methoden eingesetzt. Meist werden zur Erreichung der Therapieziele mehrere Strategien kombiniert, die auf unterschiedlichen Ebenen ansetzen (Handlungen, Kognitionen, Emotionen).

In meiner Praxis arbeite ich unter Anderem mit folgenden verhaltenstherapeutischen Methoden:

  • Kommunikations-  und Problemlösetraining
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Selbstsicherheitsstraining
  • Aktivitätsaufbau
  • Methoden der kognitiven Umstrukturierung
  • Exposition/Konfrontationsübungen
  • Rollenspielen
  • Imaginationsübungen
  • Entspannungstechniken
  • Ressourcenorientierte Verfahren
  • Methoden zur Verbesserung der Genussfähigkeit
  • Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT)
  • Techniken zur Verbesserung der Emotionsregulation
  • Strategien zur Verbesserung des Selbstmanagements
  • Stimuluskontrolle
  • Akzeptanz- und Commitmenttherapie
  • Schematherapie
  • EMDR (Eye Movement Desentization and Reprocessing)

 

Die konkrete Auswahl und Zusammensetzung der im Therapieprozess eingesetzten Methoden richtet sich immer nach den individuellen Therapiezielen und wird mit Ihnen gemeinsam abgestimmt.